BÜCHER


Aktuelle Fachbücher für die Außenhandels- und Außenwirtschaftspraxis sind u.a. bei folgenden Verlagen erschienen: Verlag C.H.Beck, München; Reguvis Fachmedien, Köln (vormals: Bundesanzeiger Verlag); Fritz Knapp Verlag, Frankfurt. Beachten Sie hierzu bitte die nachfolgende Darstellung der einzelnen Werke  sowie die jeweilige Bestellmöglichkeit.


Der Exportvertrag (2020, 4. Auflage)

Unternehmen sehen sich bei Exportgeschäften einer Vielzahl von Risiken und einer komplizierten Rechtssituation gegenüber. Abhilfe kann hier ein gut gestalteter Exportvertrag sein. Welche Vertragsklauseln sind ein Muss, welche Klauseln sind kritisch und bedürfen besonderer Sorgfalt und wie formuliert man überhaupt richtig? Im Streitfall kann eine ungünstige Gestaltung des Exportvertrags zu hohen Kosten führen und den kaufmännischen Erfolg des Geschäfts gefährden.

Anhand eines komplett ausformulierten deutsch-englischen Vertragsmusters werden Schritt für Schritt wichtige Vertragselemente beschrieben und praxisgerecht kommentiert. So können sowohl der Unternehmer als auch die mit Geschäftsabschlüssen betrauten Vertriebspersonen auf einfache Weise Risiken des Vertragsschlusses vermeiden und den Geschäftserfolg optimieren.

Aktualisieren Sie jetzt Ihre eigenen Vertragsmuster mithilfe der vierten Auflage: Diese berücksichtigt unter anderem die aktuellen Entwicklungen aus Rechtsprechung und Literatur (wie z. B. im UN-Kaufrecht) und die neuen Incoterms-Klauseln 2020.

Jetzt bestellen >>


Workbook Incoterms® 2020

Die Verwendung von Incoterms® ist Handelsbrauch. Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 hat die Internationale Handelskammer (ICC) die Klauseln grundlegend überarbeitet und an die aktuellen Handelspraktiken angepasst.

Inhaltliche und strukturelle Änderungen stellen den Anwender vor neue Herausforderungen und Fragen. Er muss sich umfassend mit den Neuerungen befassen, um alle neuen Anwendungskriterien für sein Unternehmensgeschäft richtig nutzen zu können.

Das Workbook untersützt ihn dabei und stellt die aktuellen Incoterms® 2020 anhand typischer Fälle aus der Praxis dar. Es behandelt Standard-, Sonder- und Problemfälle aus Käufer- und Verkäufersicht und zeigt auf, was im Einzelfall zu beachten ist, wo Fallen lauern und ob Individualvereinbarungen ergänzt werden sollten. Besondere Berücksichtigung finden auch die Aspekte Zoll, Exportkontrolle und Compliance. Checklisten und ein Glossar erleichtern den Überblick und führen zu einem schnellen Lernerfolg.

Zusätzlich bieten Querverweise, auf die einschlägige Kommentierung der Incoterms® 2020 – Kommentierung für die Praxis, die Möglichkeit zur gezielten Vertiefung von Wissen.

Jetzt bestellen >>


Die Exportfinanzierung: Kreditbedarf erkennen – Finanzierungsinstrument auswählen – kaufmännisch kalkulieren (2017)

Kreditbedarf erkennen – Finanzierungsinstrument auswählen – kaufmännisch kalkulieren. Wer Waren liefert und Dienstleistungen erbringt, kann sich nur selten eine Vorausbezahlung seiner Lieferung oder Leistung ausbedingen. Üblich ist es im Gegenteil, dass Zahlungsziele eingeräumt werden müssen, innerhalb derer der ausländische Leistungsabnehmer die Bezahlung zu erbringen hat. In den meisten Fällen wird ein Exporteur oder Dienstleister daher seine Exportgeschäfte mit Bankkredit vorfinanzieren.

Jetzt bestellen >>


ICC-Muster Internationaler Kaufvertrag: Kommentierung für die Praxis – Inklusive Textfassung in deutscher und englischer Sprache (2017)

Das international anerkannte Muster für einen Kaufvertrag der Internationalen Handelskammer ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für alle Vertragsparteien und deren Berater, die in Import-/Export- sowie in internationalen Verkaufsaktionen eingebunden sind. Generelle Klauseln bieten dem Vertragspartner eine Grundlage für das Vertragsfundament, während spezifische Klauseln nach Vorlage je nach Bedarf im Einzelfall angepasst werden können. Die vorliegende Kommentierung hilft zeitsparend sowohl der Käufer- als auch der Verkäuferseite, den jeweiligen Handlungsspielraum und die gewünschte Risikoabdeckung individuell abzustecken.

Jetzt bestellen >>


Incoterms® 2020 der Internationalen Handelskammer (ICC) – Kommentierung für die Praxis inklusive offiziellem Regelwerk

Die von der Internationalen Handelskammer (ICC) verfassten International Commercial Terms, kurz Incoterms®, wurden mit Wirkung zum 1. Januar 2020 grundlegend überarbeitet und an die aktuellen Handelspraktiken angepasst. Neben inhaltlichen Änderungen hat das internationale Expertenteam auch zahlreiche strukturelle Änderungen vorgenommen. Diese sorgen für ein besseres Verständnis und eine erleichterte Handhabbarkeit der Klauseln. Unter anderem wurden in jeder Incoterms®-Klausel die Rechte und Pflichten von Verkäufer und Käufer neu geordnet und in sehr vielen Details inhaltlich abgeändert. Anwender sollten sich also umfassend mit den Änderungen der Incoterms® 2020 beschäftigen, um alle neuen Anwendungskriterien für ihr Unternehmensgeschäft richtig nutzen zu können. Ebenfalls inhaltlich verändert und in vielen Bereichen deutlich erweitert wurden die Anwendungshinweise, die dem Regelwerk der Incoterms® 2020 vorangestellt sind.

Jetzt bestellen >>


Trainingshandbuch Incoterms® 2010: Praxisfälle zur Fortbildung im Unternehmen (2017, 2. Auflage)

Das Trainingshandbuch stellt die aktuellen Incoterms 2010 anhand typischer Fälle aus der Praxis dar. Es behandelt Standard-, Sonder- und Problemfälle aus Käufer- und Verkäufersicht und zeigt auf, was im Einzelfall zu beachten ist, wo Fallen lauern und ob Individualvereinbarungen ergänzt werden sollten. Besondere Berücksichtigung finden auch die Aspekte Zoll, Exportkontrolle und Compliance.

Jetzt bestellen >>


Wirtschaftsrecht – Ausgewählte Aspekte für das nationale und internationale Unternehmensgeschäft (2017)

Einführung in das deutsche sowie internationale Wirtschaftsrecht, mit tabellarischen Übersichten und über 20 praxisgerechten Übungsfällen mit Musterlösungen. Jetzt in 3., überarbeiteter und aktualisierter Auflage.

Jetzt bestellen >>


Forderungssicherung im Außenhandel: Auslandsforderungen erfolgreich managen – Risiken erkennen und vermeiden (2016)

Wie können Sie als Exporteur dafür sorgen, dass Ihr Geld sicher und pünktlich bei Ihnen ankommt? Ein normaler Kaufvertrag, wie er in Deutschland üblich ist, schützt Sie nicht ausreichend – die Vertragsgestaltung muss optimiert werden und Sie müssen Methoden der Forderungssicherung kennen – wie Kreditversicherungen und Bankprodukte. Das Fachbuch „Forderungssicherung im Außenhandel“ bietet eine verständliche und übersichtliche Beschreibung der praxisüblichen Zahlungsbedingungen, Zahlungsabsicherungen und Methoden des Vertragsrechts, der Versicherungswirtschaft und der Kreditinstitute. Zudem werden die im Markt verfügbaren Regelwerke und Hilfsmittel vorgestellt.

Jetzt bestellen >>


Münchener Anwaltshandbuch Internationales Wirtschaftsrecht (2016)

Fallgestaltungen und Rechtsfragen mit internationalen Bezügen ergeben sich bei einer wachsenden Vielzahl von anwaltlichen Mandaten. Vor diesem Hintergrund wurde im Jahr 2013 der Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht eingeführt. Die in diesem Handbuch behandelten Themenbereiche entsprechen weitestgehend dem einschlägigen § 14n FAO; es sind jedoch darüber hinaus auch weitere, praxisrelevante und für eine erfolgreiche Mandatsarbeit somit unverzichtbare Aspekte enthalten. Wie alle Münchener Anwaltshandbücher bereitet auch dieses Werk die behandelten Themen und Rechtsmaterien praxis- und mandatsorientiert auf und bietet somit ein echtes Handbuch aus der Praxis für die Praxis.

Jetzt bestellen >>


Vertragsgestaltung im Auslandsgeschäft (2013)

Der bereits in 7. Auflage erscheinende Band bietet praxisgerechte Hilfestellung für die Abfassung internationaler Kaufverträge, der wichtigsten Grundlage von Unternehmensgeschäften. Die beiliegende CD-ROM enthält zahlreiche Vertragsmuster zum direkten Bearbeiten am eigenen PC sowie grundlegende Gesetzes- und Verordnungstexte – unentbehrliche Arbeitsgrundlage für jeden, der im grenzüberschreitenden Geschäft tätig ist!

Jetzt bestellen >>


Liquiditätsmanagement für mittelständische Unternehmen

Praxisgerechte Hilfestellung für Unternehmen zur Vermeidung von Liquiditätsenge und zur Sicherung der soliden Zahlungsfähigkeit! Darstellung der im unternehmerischen Alltag einsetzbaren Instrumente zur Vermeidung von Liquiditätsengpässen – mit Anwendungsbeispielen auf CD-ROM im Anhang des Buches.

Jetzt bestellen >>


Einführung in das englische Recht (5. Neuauflage, 2018)

Das Werk gibt einen fundierten Überblick über die wichtigsten Gebiete des englischen Rechts. Das englische Recht unterscheidet sich erheblich von den Rechtsordnungen des Kontinents. Es gilt nicht nur in Großbritannien selbst, sondern ist auch innerhalb des Commonwealth von großer Bedeutung, also an einigen der wichtigsten Handels- und Finanzplätzen der Welt. Der vorliegende Band bietet einen Überblick über die Grundlagen des englischen Rechts. Dabei orientiert er sich vor allem an der maßgeblichen Rechtsprechung, die für das Verständnis des in Großbritannien geltenden Common Law unerlässlich ist. In 5. Neuauflage, Stand Mitte 2018.

Jetzt bestellen >>


Internationales Firmenkundengeschäft. Beratungs- und Vertriebsansätze, Produkte: Ein Leitfaden für Mitarbeiter von Banken und Sparkassen im Firmenkunden- und Auslandsgeschäft (2014)

Das internationale Firmenkundengeschäft der Banken und Sparkassen ist seit langem ein wichtiger Teil des Firmenkundengeschäfts. Das Buch ist für die Kundenberatung konzipiert. Es ermöglicht den Firmenkundenbetreuern von Banken und Sparkassen, sich in wichtige Themenfelder, Methodik und Instrumente des internationalen Geschäfts einzuarbeiten und Ansätze für die Kundenakquisition und Beratung zu erlernen.

Jetzt bestellen >>


Risikomanagement im Auslandsgeschäft

Wie wird ein Außenhandelsgeschäft rechtssicher getätigt? Welche Schwerpunkte muss der Vertrag aufweisen, welche Risiken gilt es auszuschließen? Ein bereits in 4. Auflage erschienenes Praxishandbuch, das nicht nur dem Unternehmer Unterstützung bietet, sondern auch für Dienstleister aus Banken und Unternehmensberatung wertvoll ist.

Jetzt bestellen >>


Praxishandbuch Internationale Geschäfte

Ein stets aktuelles Loseblattwerk in 4 Bänden (ca. 3600 Seiten), mit jährlich etwa 3 bis 4 Aktualisierungen. Seien Sie mit diesem Praxishandbuch stets „auf der Höhe der Marktentwicklung“ in allen Fragen des Außenhandels und der Außenwirtschaft – vom Bankprodukt bis zur Exportkontrolle und Zollabwicklung finden Sie alles in einem Werk!

Jetzt bestellen >>